Der HP Service Manager 9.34 – 5 Gründe die für ihn sprechen! Teil 1

Mittlerweile nutzen ca. 2/3 aller HP Kunden den Service Manger 9.3. Viele bedauern sogar, dass sie nicht schon früher auf diese Version umgestiegen sind, denn sie ist stabiler und weit aus besser als sein Vorgänger. Aber nicht nur das: HP Service Manager bietet eine höhere Produktivität sowie mehr Flexibilität.

Alles in allem hat HP sehr gute Arbeit geleistet. Mit dem Update 9.34 gibt es nun auch die ersten Feinschliffe des Programmes. Wird der Service Manager 9.3 bereits eingesetzt, ist die Installation des Updates so einfach wie noch nie.

 

1. Produktivitätssteigerung durch eine wirklich benutzerfreundlichere Umgebung

Mit dem Update von HP Service Manager 9.34 erhält man eine benutzerfreundlichere Umgebung. Das vorherige Layout bleibt erhalten, jedoch ist es viel schlichter geworden, um den Focus besser auf die wirklich wichtigen Dinge zu leiten. So zeigt der Hintergrund weniger Farben, die Schriftzeichen sind klarer dargestellt und der Platz zwischen zwei Widgets wurde vergrößert. All diese Faktoren sorgen für eine bessere Lesbarkeit und Steigerung der Konzentration.

Was uns sehr gefreut hat, war die Möglichkeit den Date/Time Picker nun endlich auch mit Tastenkürzeln bedienen zu können. Unserer Meinung nach ein MUSS, um ein schnelleren und leichteren Umgang zu garantieren. Hierzu gibt es natürlich Unterstützung von HP. Diese findet man in der Online-Hilfe unter Getting started -> Clients -> Web Clients -> Web client keyboard shortcuts. Oder einfach bei uns.

 

 

Ein flüssigeres Arbeiten wird durch die Type-Ahead Funktion gewährleistet. Dies kann man sich so vorstellen: Sobald man die ersten Buchstaben eines Wortes schreibt, bietet die Type-Ahead Funktion einige Worte zur Auswahl. Ist das gewünschte Wort darunter, so kann man es auswählen (Auto Complete). Zur effektiven Eingabe muss nicht mehr in eine andere Liste gesprungen werden.

Die Anzeige der Benachrichtigungen liegt nach dem Upgrade über der Titelleiste, um immer im Blickfeld zu sein. Sie leuchtet jetzt in drei Hintergrundfarben, nämlich grün bei einer Information, gelb für eine Warnung oder im Falle eines Fehlers rot.

In den kommenden Tagen werden wir Ihnen die Gründe 2-5 präsentieren. Für alle die es nicht mehr abwarten können, haben wir  hier schon mal die Überschriften parat:

  • Grund 2: Ein Kalender, der für Sie mitdenkt
  • Grund 3: Updates laufen wie von Zauberhand
  • Grund 4: Die Vereinfachung der Lieferanten-Management-Prozesse
  • Grund 5: Intelligentere Big Data Technologie

 

Quelle: http://h30499.www3.hp.com/t5/IT-Service-Management-Blog/HP-Service-Manager-9-34-5-reasons-to-take-a-closer-look/ba-p/6542824#.U-H2CFamfG0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>